Produktivität und Präzision beginnen hier

in Bellach bei Solothurn in der Schweiz.

Unsere fast 100-jährige Agathon Geschichte -

hier sind die wichtigsten Meilensteine:
1918 Leo Pfluger Senior gründet die Agathon AG
1932 Erste Präzisions-Hartmetall-Werkzeugschleif- und Läpp-Maschine
1946 Markteinführung von Kugelführungselementen
1965 Verlegung der Fabrikation und der Büros an den heutigen Standort in Bellach
1968 Erste Spitzenlos-Schleifmaschine
1980 Weltweit erste CNC gesteuerte Schleifmaschine für Wendeplatten
1981 Markteinführung der ersten 250-PA CNC
2004 Auslieferung der ersten Maschine der 400 Serie
2007 Auslieferung der ersten 255 CL
2012 Markteinführung der ersten Dom Semi
2014 Neue Firmeninhaber Michael Merkle and Dr. Stephan Scholze
2015 Markteinführung der ersten Leo Peri
2016 Markteinführung Dom Plus und Evo Combi/Evo Penta
2016 Smart Connectivity – Industry 4.0 

Das Headquarter Bellach wurde 1963 von Architekt Fritz Haller

geplant und ist heute eine Ikone moderner Industrie-Architektur.